FLS FertigungsLeitSysteme

Besser planen - Besser fertigen - Besser liefern!

Homepage FLS
Fertigungsplanung, Fertigungssteuerung, Fertigungsoptimierung, Produktionssteuerung

Richtige Reihenfolge? Immer? Optimieren Sie mit FEKOR Ihre Auftragsreihenfolge, um Rüstzeiten zu reduzieren.

Die FEKOR- Fertigungsplanung und -steuerung

FEKOR steht als Abkürzung für Fertigungskoordinierung. Es ist ein Planungssystem für Fertigungsbetriebe, das den Planer und Disponenten in die Lage versetzt, alles in die Wege zu leiten, damit die Kundenaufträge wunschgemäß erledigt werden können. Die Fertigungssteuerung ist die Durchführung und Überwachung des Fertigungsplanes.

FEKOR umfasst sowohl die Fertigungsplanung (die Arbeitsabläufe in der Fertigung), als auch die Materialwirtschaft (die Disposition und Bereitstellung von Materialien, Baugruppen und Fertigartikeln). Das System wird in einem grafischen Leitstand bedient, der den Überblick über die anstehenden Erfordernisse gewährleistet.

Die FEKOR Fertigungssteuerung ist so konzipiert, dass es die praktischen Besonderheiten eines jeden Fertigungsbetriebes einfach aufnehmen und verarbeiten kann.

FEKOR unterstützt mit der Planung das eigentliche Unternehmensziel: die termingerechte und kostenminimale Belieferung des Kunden.

Die hohe Berechnungsgeschwindigkeit erlaubt es zu jedem Zeitpunkt, z.B. auch bei Arbeitsplatz- oder Fertigungshilfsmittelausfällen, den Produktionsplan sofort zu aktualisieren, um die notwendigen planerischen Konsequenzen ermitteln zu lassen.

Fertigungsplanung Schnittstellen

Vorteile der FEKOR-Fertigungssteuerung

  • Der FEKOR-Leitstand verschafft volle Kontrolle über Fertigung und Disposition mit weitem Horizont und macht Betriebsgeschehen in der Produktion transparent.
  • Die übersichtliche "Plantafel", visualisiert Fertigungsprozesse und deren Abhängigkeiten untereinander.
  • Betriebsweite Konsequenzen von Planungsaktionen werden sekundenschnell berechnet!
  • Kostenintensive Rüst-, Warte- und Liegezeiten werden durch sinnvolle Reihenfolgeplanung vermieden.
  • Kapitalbindende Zwischenlagerungen werden abgebaut und setzen Liquidität frei.
  • Fertigungsplanung und Materialwirtschaft bilden in FEKOR eine untrennbare logistische Einheit. Die Produktionsplanungs-Software unterstützt Ihren Betrieb mit einer verlässlichen Materialbedarfsplanung und Materialflussplanung im Voraus. Die Abstimmung zwischen Fertigungsplanern und Materialdisponenten wird dadurch erleichtert und auf Kundenwünsche kann schnell und flexibel reagiert werden. Und das ohne zusätzlichen Aufwand.

 

Fertigungsplanung Leitstand

Hinweis zum Fertigungsleitsystem: der deutsche Begriff Produktionsleitsystem wird oft synonym verwendet.

 

FLS - Ihr Experte für die Fertigungsplanung und Fertigungssteuerung.